Lebensmittel

Neuanlagen oder Bestandsanlagen:
Der Einsatz von Infrarotstrahlung als Ersatz für herkömmliche konvektive Lösungen erlaubt:

  • > Eine Verringerung des Energieeinsatzes von 15 % bis 30 %
  • > Eine Produktionssteigerung
  • > Eine bessere Qualität des Endprodukts
Die Prozesse der Lebensmittelindustrie lassen sich in 3 Gruppen unterteilen:
  • > Die Erwärmung,
  • > Das Backen,
  • > Die Endbarbeitung: Bräunung, Rösten, Glasur, Karamelisierung…
Unter Berücksichtigung der spezifischen Eigenschaften von Metallfaserbrennern werden diese vorteilhaft in Anlagen der Lebensmittelproduktion eingesetzt. Sie erlauben insbesondere die Konzeption effizienter, sparsamer, flexibel einsetzbarer, kompakter und robuster Anlagen.
In bestehenden Anlagen führt der Einsatz von Infrarotstrahlung als Ersatz für herkömmliche konvektive Lösungen zu einer Verringerung des Energieeinsatzes von 15 % bis 30 %, einer Produktionssteigerung, einer besseren Qualität des Endprodukts .

Backen

 

Metallfaserbrenner werden in zahlreichen Tunnelbacköfen eingesetzt:

Direktbeheizte Öfen:

In direktbeheizten Öfen werden Metallfaserbrenner auf Grund ihrer hohen Leistungsmodulation, der anpassbaren Form und der Baugröße vorteilhaft eingesetzt (insbesondere im Bereich der Backsektion). Ein hoher Strahlungswirkungsgrad sowie eine saubere Verbrennung zeichnen Metallfaserbrenner aus.

 

Indirekt beheizte Öfen:
In indirekt beheizten Öfen führt der hohe Strahlungswärmetransport zur Steigerung der Effizienz.

 

Tunnelöfen: Gebäck, Zwieback, Brot und Brötchen

 

Anlagen für die Crepes-Herstellung

Der Ersatz von Freiflammenbrennern durch Infrarot-Strahlungsbrenner in Anlagen zur Crepes-Herstellung reduziert signifikant die Energiekosten. Die Bandbreite der möglichen Formen von Metallfaserbrennern erlaubt eine Integration in jeden möglichen Anlagentyp (Durchlaufofen, Rundläufer,…)

Bräuner, Grill, Bräter

Öfen für Pizza, Fleisch, Gemüse oder Meringue

Metallfaserbrenner kommen häufig zum Grillen von Fleisch oder Gemüse, als Bräuner sowie zur Karamellisierung zum Einsatz. Die hohe Leistungsdichte in Verbindung mit einem großen Strahlungswirkungsgrad erlauben es Qualitätsprodukte in kürzester Zeit herzustellen.

Frittieren

Dekontaminierung

Kaffeeröstung

Getreidetrocknung